Mentoring jetzt auch an der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule

Um Schülerinnen und Schüler bis zum Abitur führen zu können, arbeiten die Neuköllner Röntgen-Schule und die Treptower Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule seit zwei Jahren im Verbund. Dem Wunsch der Schulleitung nachkommend, konnte Hürdenspringer sein Mentoring-Angebot erfreulicherweise auch auf die Abiturstufe der Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule ausweiten.

Nachdem am 24. Mai 2018 in Anwesenheit der Eltern vier Schülerinnen ihre Mentor*innen kennenlernen konnten, sind nunmehr insgesamt sechs Schüler*innen der Abiturstufe Hürdenspringer Mentees. Auf dem Wege zum Abitur sollen sie von erfahrenen Mentor*innen begleitet und Ideen entwickeln, wie die Zeit nach dem Abi aussehen könnte.

Alles Gute den neu gematchten Tandems!