Willkommen bei den Mentoring-Projekten von Hürdenspringer

Was ist Mentoring? Wer hilft wem? Und wie eigentlich? Wer Hürdenspringer wird, hat „selten so viele Hintergrundinformationen bekommen“, so ein Teilnehmer in einem der 50 Workshops von Hürdenspringer Spandau. Seit 2017 ist Hürdenspringer, als Mentoring-Initiative der Stiftung Unionhilfswerk Berlin, nun auch im westlichsten Bezirk Berlins aktiv.

Der Startpunkt für Hürdenspringer fiel im Januar 2009. Schwerpunkt war damals die Berufsorientierung für Schüler*innen an der ISS Röntgen in Neukölln mit Hilfe von ehrenamtlichen Mentor*innen. 2010 kamen die ISS Zuckmayer und das Albrecht-Dürer-Gymnasium dazu.

Nach mittlerweile neun aufregenden und schönen Jahren blicken wir stolz auf das geschaffene zurück und können unsere Erfahrungen flächendeckend auf ganz Berlin verteilen.

Bitte informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten zu unseren aktuellen Projekten und seien Sie gewiss: Sie sind uns sehr willkommen!


Produziert von abbvideo – Anke Böttcher